BBS I Lüneburg - Herzlich willkommen!

Berufsbildende Schule 1 Lüneburg; kaufmännische Schule; Wirtschaft und Verwaltung; BBS1; kaufmännische Berufe, Verwaltungsberufe; kaufmännische Ausbildung, Wirtschaftsberufe

menu cancel_presentation
search

Abitur hoch drei der BBS1 Lüneburg

Allgemein

drag_indicatorAnträge zur Schülerbeförderung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,


es gibt eine Neuerung bei der Beantragung der Schülerfahrkarten für das neue Schuljahr 2020/21. Wichtig für die Beantragung ist zu wissen, dass jede Schulform ein eigenes Infoschreiben hat. 


Die Erziehungsberechtigten und SchülerInnen der

  • Allgemeinbildenden Schulen nutzen bitte dieses Infoschreiben,
  • Berufsfachschule nutzen bitte dieses Infoschreiben und 
  • Allgemeinbildenden Schulen Sek II und Berufsschule nutzen bitte dieses Infoschreiben.



Ein zusätzliches Merkblatt finden Sie hier.



Die Beantragung muss bis zum 31.05.2020 erfolgen. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne.

addMehr erfahren
Allgemein

drag_indicatorLassen Sie sich von Corona nicht ausbremsen!

Lassen Sie sich von Corona nicht ausbremsen heißt die Devise.

Im Anhang finden Sie fünf Fragen und Antworten zur Ausbildungs- und Studienwahl. Scheuen Sie sich auch nicht davor, Kontakt zu unserer Berufsberaterin aufzusuchen. Sie unterstützt Sie gerne bei Ihrem nächsten beruflichen Schritt.

addMehr erfahren
Corona-News

drag_indicatorDie neuen Prüfungstermine der FOS sind da!

Liebe Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule,


die neuen Prüfungstermine sind da und hinter diesem Link einsehbar.


Die mündlichen Prüfungen finden am 03.07.2020 statt. Ein entsprechender Aushang folgt dann zum Prüfungstag.

addMehr erfahren
Corona-News

drag_indicatorVerschiebung der FOS-Abschlussprüfungen

Die FOS-Abschlussprüfungen müssen verschoben werden. Die neuen Prüfungstermine werden in der kommenden Woche bekannt gegeben
addMehr erfahren
Corona-News

drag_indicatorDigitaler Unterricht

Für alle Schülerinnen und Schüler der BBS I Lüneburg beginnt ab morgen der digitale Unterricht, das „verbindliche Lernen zu Hause“.


Was bedeutet das für euch?

Ihr werdet von euren Lehrkräften mit Arbeitsmaterial via E-Mail, SeafilePro, Teams oder über einen anderen Kanal versorgt. Das hat euer Klassenlehrer bzw. eure Klassenlehrerin mit euch bestimmt schon abgesprochen.

Videokonferenzen sind mit Sicherheit auch möglich.

Wir unterstützen euch bei eurem Lernen zu Hause wie gewohnt und sind für euch da. Zudem geben wir euch ein regelmäßiges Feedback über eure abzugebenden Leistungen.

Für euch besteht auch in der Zeit des digitalen Unterrichts weiterhin Schulpflicht, weshalb auch die gestellten Aufgaben von euch in der angegebenen Zeit zu bearbeiten und ggf. abzugeben sind. Nähere Anweisungen erhaltet ihr mit Sicherheit von euren Lehrkräften.


Was bedeutet dies für die BerufsschülerInnen und die Ausbildungsbetriebe? 

Da der Präsenzunterricht gestaffelt beginnt, hoffen wir auf die gute Zusammenarbeit mit den Betrieben und darauf, dass euch ein Lern- bzw. Bearbeitungszeitraum im Betrieb ermöglicht wird, damit auch der Theorieunterricht nicht zu kurz kommt.


Bitte nehmt euch die Zeit für euer HomeOffice bzw HomeSchooling, denn das ist wirklich real!


In der kommenden Woche erhalten wir und damit auch ihr weitere Informationen. Wir halten euch auf dem Laufenden!

addMehr erfahren
addWeitere Meldungen anschauen

Beratungslehrer - Wir sind für euch da!

Du willst Abitur hoch drei?

BBS I Lüneburg - Impressionen

flight_takeoff Ausbildungsplätze Instagram Facebook Anmeldung
menu cross circle-cross chevron-small-right chevron-small-left