Lerncoaching

Fragen und Antworten zum Lerncoaching

Sie wollen ...

… Ihre schulischen Leistungen verbessern?
… mehr Spaß am Lernen haben?
… sich besser motivieren können?
… für sich passende Lerntechniken finden?
… Ihre Zeit besser einteilen können?

… Ihr Lernen optimieren und das Beste aus sich herausholen?

Erfolg ist lernbar!

Wie das geht? Mit Lerncoaching.
Was das ist? Genauere Infos finden Sie unten!

Viel Spaß beim Lesen!

Was ist Lerncoaching?
Lerncoaching ist keine Nachhilfe, sondern eine individuelle, gezielte Beratung. Statt fachliche Inhalte zu erklären oder zu wiederholen, finden wir gemeinsam heraus, wie Sie Ihr Lernen erfolgreicher gestalten können und was Ihre individuellen Stärken sind.
Wie genau läuft das ab?
Wir schauen gemeinsam, vor welchen Herausforderungen Sie bei Ihrem Lernen stehen, welche Ziele Sie erreichen wollen und dann erarbeiten wir zusammen für Sie funktionierende Lösungsmöglichkeiten.
Wieviel Zeit benötigt Lerncoaching?
Es reichen oft zwei bis sechs Coachinggespräche, die etwa eine halbe Stunde dauern. Das Einverständnis Ihrer Lehrkraft vorausgesetzt, können diese Gespräche auch während der Unterrichtszeit stattfinden.
Welche Themen eignen sich für Lerncoaching?
Lerncoaching ist für alle geeignet, die ihr Lernen verbessern oder optimieren wollen.

Klassische Themen sind:

- Motivationsschwierigkeiten

- fehlende Konzentration

- Prüfungsvorbereitung

- Prüfungsangst

- Zeitmanagement

- fehlenden Lernstrategien