Förderangebote

BBS I Lüneburg
Lernpass
  • Wollen Sie in bestimmten Fächern oder Lernfeldern Ihre Noten verbessern?
  • Wollen Sie Ihre Bewertung des Arbeitsverhaltens verbessern?
Dann kann Ihnen dieses Förderangebot helfen.

Was ist zu tun?

  • Wenden Sie sich an Ihre Lehrkraft, die das Fach bzw. Lernfeld unterrichtet, in welchem Sie Ihre Note verbessern wollen.
  • Legen Sie gemeinsam Ihre Ziele fest.
  • Suchen Sie aus dem Schulbuch, Internet, Büchern im Lernzentrum oder Arbeitsblättern der Lehrerin bzw. des Lehrers Aufgaben heraus.
  • Diese Aufgaben notieren Sie im Lernpass.
  • Bearbeiten Sie die Aufgaben im OLZ in unserer Schule. Die Lernzeit wird Ihnen von der dort anwesenden Lehrkraft bestätigt.

Haben Sie mindestens 10 Mal im Halbjahr für 45 Minuten im OLZ gelernt, dann geben Sie den ausgefüllten Lernpass an Ihre Lehrerin bzw. Ihren Lehrer weiter.

Ihr Engagement wird positiv in die Bewertung einfließen! 

 
BBS I Lüneburg
Ausbildungsbegleitende Hilfen [abH]

Befinden Sie sich in der betrieblichen Erstausbildung?
Ist Ihr Ausbildungsabschluss gefährdet?

abH helfen Ihnen, Ihr Ausbildungsziel zu erreichen.

Was ist zu tun?
  • Melden Sie sich bei Ihrer Klassenlehrerin/Ihrem Klassenlehrer oder bei Frau Hofmann.
  • In einem Gespräch werden Ihnen abH vorgestellt und bei der Anmeldung geholfen.
  • Die Jugendberufsagentur bewilligt Ihnen bei entsprechender Voraussetzungen die Teilnahme. Sie trägt die Kosten.
  • Für Sie und Ihren Ausbildungsbetrieb sind abH kostenlos.
  • In der Regel haben Sie drei Unterrichtsstunden pro Woche, in denen Sie für Ihren Abschluss lernen. Der Zeitpunkt wird mit Ihnen abgestimmt.
  • Fragen Sie Ihre Ausbilderin/Ihren Ausbilder, ob eine Freistellung für die Zeit der abH möglich ist. Denn Ihr Ausbildungsbetrieb hat Interesse daran, dass Sie erfolgreich Ihre Ausbildung abschließen.

Agentur für Arbeit Lüneburg - Uelzen
Jugendberufsagentur
An den Reeperbahnen 2
21335 Lüneburg
Tel.: 0800 4555500
www.arbeitsagentur.de

Persönliche Abgabe der Unterlagen ist donnerstags in der Zeit von 14:00 - 18:00 Uhr möglich.


Zur Vorbereitung der Anmeldung oder um weitere Informationen über abH zu erhalten, können Sie sich auch erst einmal mit den Personen in Verbindung setzen, die abH durchführen:

A & A Ausbildung und Arbeit Plus GmbH
Ansprechpartnerin: Frau Steffi Breiholz
Salzstr. 1
21335 Lüneburg
T 04131 8207626
F 04131 8207628
E-Mail: abh-lg@aundaplus.de

Detaillierte Informationen finden Sie in dem Flyer der Agentur für Arbeit oder dem Flyer von A & A Ausbildung und Arbeit Plus GmbH.

Sprechen Sie Ihre Klassenlehrerin bzw. Ihren Klassenlehrer an. Wenn Fragen oder Schwierigkeiten auftauchen, können diese gemeinsam geklärt werden.