In eigener Sache...

Seit Wochen erreichen uns regelmäßig „Aufklärungsschreiben“, Büchersendungen, Kopien offener Briefe usw. mit dem Ziel, die Mitglieder der Schulgemeinschaft über die angeblichen Gefahren der Schutzimpfung, die „Harmlosigkeit“ des Coronavirus und über die „Unfähigkeit“ von Politik und Wissenschaft zu „informieren“.

Da uns die Sendungen stets anonym erreichen, wenden wir uns auf diesem Weg an den/die Absender/Absenderin(nen):
Bitte sparen Sie sich künftig das Porto und uns allen die Zeit. Externe Zuschriften ohne Absender werden grundsätzlich zentral geöffnet, die Inhalte werden nach Rücksprache mit allen Beteiligten nicht weitergeleitet.

Als Berufsbildende Schule sehen wir uns in unserem Lehrauftrag und unserem täglichen Handeln der allgemein anerkannten Wissenschaft verpflichtet und wissen deshalb Ihre Zuschriften richtig einzuordnen.

Heiko Lüdemann
Schulleiter

Auf dieser Seite erhalten Sie alle neuen Informationen rund um die Corona-Pandemie. Wir halten Sie selbstverständlich weiterhin über unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden.